ASKÖ-Bezirksorganisation Baden 


4. Quartalssitzung

mit anschließender
Bezirks-Sportlerehrung

im Veranstaltungszentrum Trumau
a
m Freitag, dem 8. November 2019
 

Auch heuer wurden wieder verdiente Sportler aus den Bezirks-Vereinen des ASKÖ-Bezirksverbandes Baden im Zuge der 4. Quartalssitzung geehrt.

Am Freitag, dem 8. November 2019, wurden im Trumauer Veranstaltungszentrum 23 Sportler und 3 Mannschaften aus 7 Vereinen des Bezirkes Baden ausgezeichnet.

Zur Ehrung gelangten bestplatzierte Welt- und Europameister, österr. Staats-, Bundes- und Schülermeister,
NÖ- und ASKÖ-NÖ-Landesmeister.

 

Berücksichtigt und ausgezeichnet wurden:

1. - 5. Platz

bei Weltmeisterschaften

1. - 5. Platz

bei Europameisterschaften

1. - 3. Platz

bei internationalen Turnieren

1. - 3. Platz

bei österr. Staatsmeisterschaften

1. - 3. Platz

bei ASKÖ-Bundesmeisterschaften

1. Platz

bei NÖ. Landesmeisterschaften

1. Platz

bei ASKÖ-NÖ.-Landesmeisterschaften

Diese Platzierungen wurden von 23 Sportlern und 3 Mannschaften aus 7 Vereinen errungen.

 

Die Begrüßung nahm - in Vertretung des Bezirksobmannes - Jasmin Gärtner, die auch die komplette Moderation übernahm,
vor und durfte zahlreich erschienene Ehrengäste sowie die zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler begrüßen.

 

Grußworte kamen ...

vom Hausherrn, dem Trumauer Bürgermeister, NR Andreas Kollross, ASKÖ Bezirks-Vizepräsident VBgm Franz Gartner, ASKÖ Bezirkspräsident NR a.D. Otto Pendl, ...

ASKÖ NÖ Vizepräsident Oberst Horst Karas sowie von ASKÖ-Bezirkspräsident NR a.D. Otto Pendl.

 

 

Die geehrten Sportler:

ASKÖ Trumau - Bogensportclub

 

Bahnengolfverein Bad Vöslau

 

BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

 

AJC Thermenregion

 

ASKÖ Athletikklub Traiskirchen

 

... sowie Vertreter der ...

Kampfmannschaft des ASK Bad Vöslau

... und der ...

U10- sowie der Herrenmannschaft 2 der „Grasshoppers“ Traiskirchen

 

 

Nach den Eröffnungs- und Grußworten fand eine Vorführung diverser Wurftechniken des Base- & Softballvereines „Grasshoppers“ Traiskirchen
- unter der fachkundigen Leitung des „Grasshoppers“-Headcoach, Jan Rieger - statt
...


... bei der der Pottensteiner Bürgermeister, Daniel Pongratz, gegen den Junior-„Grasshopper“ ein schweres Los gezogen hat.

 

 

Zwischen den Ehrungen fand die Auslosung der Mannschaften für das am 4. und 5. Jänner 2020
in der Thermenhalle in Bad Vöslau stattfindende ASKÖ-Bezirks-Hallenfußball-Turnier statt ...

 

... und es wurde die „Ehrennadel des Bezirksverbandes Baden“ an den Bürgermeister der Marktgemeinde Pottenstein/Tr., Daniel Pongratz,
sowie an den Bürgermeister der Marktgemeinde Günselsdorf, Alfred Artmäuer, für ihre Unterstützung des Bezirksverbandes Baden überreicht.

 

 

 


Die ZUMBA-Vorführung des ASKÖ Traiskirchen-Möllersdorf – unter der Leitung von Sabine Hermann –
sorgte auch heuer wieder für eine schwungvolle Abwechslung und erntete dafür intensiven Applaus.

 

 

Am Ende der Veranstaltung wurden die „helfenden“ Damen noch mit einem Blumenstrauß
sowie die Damen und Herren der „Grasshoppers“ und der Sektion ZUMBA des ASKÖ Traiskirchen-Möllersdorf für die Vorführungen mit einem kleinen Präsent bedacht.

 

 

Anschließend wurden die anwesenden Sportlerinnen und Sportler sowie alle anderen geladenen Gäste zum von Bgm NR Andreas Kollross gespendeten Buffet gebeten.

Herzlichen Dank nochmals auch DAFÜR – und D A N K E auch an alle helfenden Hände, ohne die diese Veranstaltung nicht stattfinden hätte können.

 

 

 

Fotos: ASKÖ-Bezirksverband Baden, Andrea Heschik